Praxisheft Orientierung Sondernummer

Laden Sie sich unser Praxisheft auf Ihren PC: Praxisheft Sondernummer Muslimen begegnen. Diese Nummer wurde sehr nachgefragt und ist leider nicht mehr aufgelegt, aber digital hier erhältlich. Sie enthält viele Tipps für Christen, die Muslimen helfen und ihren Glauben bezeugen möchten. Sie finden allgemeine Hinweise im Umgang mit Muslimen, mit Männern, Frauen, Kindern und Jugendlichen, […]

Medien und Literatur aktuell Mehr lesen...

Unser eBook “Islam unter christlicher Lupe” kostenlos erhältlich

Alle “Minikurs Islam” Einheiten als eBook ! Islam unter christlicher Lupe Theorie und Praxis kompakt dargestellt, christlich bewertet Minikurs Islam.pdf MINIKURS – Orientdienst.epub MINIKURS-Orientdienst.mobi Die neusten Minikurse sind noch nicht enthalten. Diese können Sie auf folgender Seite in Rot gekennzeichnet lesen: http://www.orientdienst.de/muslime/minikurs/

Medien und Literatur aktuell Mehr lesen...

Deutschlernen für Migranten

Für den Deutschunterricht gibt es auf vielen Online-Seiten fertige Vordrucke, die Sie für Ihren Unterricht verwenden können. Versuchen Sie es einfach. Es ist nicht schwer. Sie beherrschen etwas, was Migranten noch nicht haben. Sie können ihnen die deutsche Sprache beibringen! Hier finden Sie viel gutes Material: Deutsch als Zweit- und Fremdsprache (Österreich) bietet viele fertige […]

Aktuelles aus der "Orientierung" Mehr lesen...

„Islam“ – was bedeutet dieses Wort?

Im „Lexikon der Islamischen Welt“ (Hrsg. Klaus Kreiser + Rotraud Wieland. Völlig überarbeitete Neuausgabe, Stuttgart, Berlin, Köln 1992) heißt es auf Seite 132 ganz einfach: „Islam bedeutet Hingabe an Gott (Allah).“ Andere Quellen sprechen lieber von „Unterwerfung (unter den Willen Allahs)“, wieder andere von „Gott­ergebenheit“ – und zitieren dazu Goethe: „Wenn Islam Ergebung in Gottes […]

Aktuelles aus der "Orientierung" Mehr lesen...

„Islam-Führerschein“, was ist das?

Wir wünschen uns, dass jeder Christ über ein Basis-Wissen zum Thema Islam verfügt und dadurch befähigt ist, Muslimen mit Verständnis und kultureller Sensibilität, aber auch mit Selbstbewusstsein und Rückgrat zu begegnen. Direkt zum Führerschein >>>>>>> Das Thema „Islam“ ist in den Medien tagtäglich präsent. Dadurch werden wir ständig her­ausgefordert, uns eine Meinung darüber zu bilden. […]

Aktuelles aus der "Orientierung" Mehr lesen...

BEGEGNUNGEN – EIN MITARBEITER BERICHTET

Im Bus Können Sie sich vorstellen, dass auch Türken für uns Deutsche ein Segen sind? R. saß am Samstagnachmittag im Bus. Sie fuhr zu unserem türkischen Hauskreis. Während der Busfahrt unterhielt sie sich angeregt mit einer deutschen Frau. Dabei erwähnte diese so nebenbei, dass sie nicht an Gott glaube. Dies war der Moment, in dem […]

Mehr lesen...

KALENDER-ANGEBOT FÜR JVAS

Wie in den Vorjahren boten wir im Herbst 2014 Justizvollzugsanstalten kostenlos christliche Abreißkalender für türkische Inhaftierte an. Seelsorger, Sozialarbeiter aber auch Anstaltsleiter bestellten über 1500 türkische Wandkalender für türkischsprachige Gefangene. Das Engagement unseres türkischen Mitarbeiters beim Schreiben der Kalendertexte lohnt sich! Der Versand der Päckchen und Pakete bedeutete eine Menge Arbeit. Nun beten wir, dass […]

Mehr lesen...

EIN BÄRTIGER FAHRGAST

Bei einer Mitfahrzentrale hatte ich freie Plätze im Auto angeboten. Von Hamburg kamen drei Personen mit. Einer davon trug einen Vollbart, war jung. Er bekannte sich schnell als Muslim, sah aus wie ein Salafist, vermutlich war er einer. Wir kamen ins Gespräch. Und in der Tat, er war überzeugter als viele andere Muslime. Ich bat […]

Mehr lesen...

ERMUTIGENDE KALENDERVERTEILAKTIONEN

In unserer Nähe zeigte eine Gemeinde Interesse an einer Kalenderverteilaktion in Aslybewerberheimen mit anschließendem Abendessen im Gemeindehaus. Es war überwältigend zu sehen, dass sich dazu mehr als 30 Menschen aus verschiedenen Heimen einladen ließen. Die meisten der Besucher waren Christen aus Syrien, aber auch ein Afghane und zwei muslimische Ehepaare kamen. Eine Frau aus der […]

Mehr lesen...

Glaubensverteidigung

RADIKALER MOSLEM WIRD CHRIST – VIDEO In der TV-Sendung von ERF Medien „Mensch, Gott!“ erzählt Barino, wie er aus dem Sog des Islam herausfand – was ihn bewegte, den Islam zu verlassen und Christ zu werden. Was ihn als Muslim geprägt hatte, war die enge Verbindung zwischen Spiritualität und Gewaltideologie. Er erklärt diese Radikalisierung mit […]

Mehr lesen...

Medien April 2015

EVANGELISTISCHE MICRO-SD-KARTEN Micro-SD-Speicherkarten mit Audio-Bibelteilen und Jesus-Film können ein wichtiges Hilfsmittel bei der Verbreitung des Evangeliums unter Migranten und Flüchtlingen hier in Europa – und weltweit sein. Die 2 Gigabyte Micro-SD-Karten sind für Mobiltelefone besonders geeignet und mit christlichen Audio- und Videodateien gefüllt. Sie sind extrem klein, leicht zu verbergen, wirkungsvoll, vielseitig, leicht einsetzbar, unabhängig […]

Mehr lesen...

Islamführerschein für Christen: Eingangsseite

Direkt zum Führerschein >>>>>> Testen Sie sich selbst, um sich zum Thema Islam weiterzubilden und mutig auf Muslime zuzugehen. Für jede der 47 Fragen gibt es aus drei Antworten nur eine einzige richtige – auch wenn manchmal eine zweite Antwort nicht als völlig falsch erscheinen mag. Die Fragen sind besonders im kulturellen Bereich hauptsächlich an […]

Mehr lesen...

Der gute Ton

Wir schätzen bei Firmen, wenn sie Kunden entgegenkommend und freundlich behandeln. Wie gehen Christen mit Zuwanderern, überhaupt mit Außenstehenden um? Zu Nicht-Christen zählen wir alle, die sich nicht zu Christus bekennen und ihm folgen, also auch muslimische Nachbarn und Kollegen. Was ist wichtig für die Begegnung mit ihnen, ohne sich im Ton zu vergreifen? Wenn […]

Mehr lesen...

Liebe Leser!

Befähigung zur Begegnung   Das Autofahren habe ich während einiger trockener Sommerwochen in Marburg gelernt. Als es kurz vor der Fahrprüfung anfing zu regnen, musste ich den Fahrlehrer noch rasch fragen, wie man denn die Scheibenwischer bedient. Doch auch als ich dann ca. eine Stunde später den Führerschein in der Tasche hatte, fehlte mir noch […]

Mehr lesen...

Flüchtlinge willkommen heißen – ein Praxisheft für Christen

Orientdienst und AMIN veröffentlichen Broschüre zur Flüchtlingsarbeit   Im Jahr 2014 hat die Zahl der Asylsuchenden in Deutschland mit ca. 200.000 Erst- und Folgeanträgen einen neuen Höchststand erreicht. Überall werden neue Asylbewerberheime eröffnet, selbst in kleinere Orte kommen mittlerweile Menschen aus anderen Ländern und Kulturen. In den letzten Monaten ist ein wachsendes Interesse von einzelnen […]

Mehr lesen...

Aktuelle Termine

25.-27.12.2014 Türkische Familienkonferenz in der Nähe von Schorndorf. Anmeldungen und Anfragen bitte an: Mutlu Kaynak, Postfach 41 01 61, 44271 Dortmund, email hidden; JavaScript is required   21.02.2015 Studientag 2015 in Wiesbaden. Anmeldung unter: email hidden; JavaScript is required   03.-05.04.2015 Türkische Familienkonferenz bei Darmstadt Von Karfreitag bis Ostersonntag sind Personen, die Türkisch sprechen und […]

Mehr lesen...

Gebetsanliegen

November 2014 – Februar 2015 Herzlichen Dank für Ihre Fürbitte!  Er bitte aber im Glauben und zweifle nicht; denn wer zweifelt, der gleicht einer Meereswoge, die vom Winde getrieben und bewegt wird.        Jakobus 1,6   Wir dürfen uns als schwache Menschen direkt an unseren himmlischen Vater wenden und für andere Menschen beten. […]

Mehr lesen...