Juli, 2016

Ausländerstatistik 2015

Am 31.12.2015 lebten in Deutschland laut Ausländerzentralregister (AZR) 9,1 Millionen Menschen mit ausschließlich ausländischer Staatsangehörigkeit. Ausländer/-innen sind Personen, die nicht Deutsche im Sinne des Art. 116 Abs 1 GG sind, d.h. nicht die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen. Dazu zählen auch die Staatenlosen und Personen mit ungeklärter Staatsangehörigkeit. Deutsche, die zugleich eine fremde Staatsangehörigkeit besitzen, zählen nicht […]

Aktuelles aus der "Orientierung" Mehr lesen...

Was anhaltendes Gebet bewirkt

Ali aus dem Iran berichtet, wie er in Deutschland Gottes Plan für sein Leben entdeckt und sich inzwischen als Übersetzer und Christ einsetzt. Ali lebt mit seiner deutschen Frau und kleinen Tochter im Rhein-Main-Gebiet.   Als ältester Sohn unter mehreren Geschwistern wurde ich wie ein König verwöhnt. Eines Tages sagte meine Mutter: „Was haben wir […]

Aktuelles aus der "Orientierung" Mehr lesen...

Dreieinigkeit für Muslime

Der Geist und die Flasche – eine Begegnung in Ägypten Im Dezember 2015 reiste ich für eine Woche ans Rote Meer. Vor meiner Abreise nach Ägypten hatte ich einige Heftchen «Echtes Gold» auf Arabisch bestellt. Es enthält thematisch geordnete Bibelverse in winzigem goldfarbenen Format; man kann sie gut mit Humor weitergeben. Mit Faruk*, dem jungen […]

Aktuelles aus der "Orientierung" Mehr lesen...

Das liebe Geld

Wie sollen sich Christen in der Arbeit mit Flüchtlingen verhalten, wenn das Thema Geld angesprochen wird?   Pastor Eddy (Bibelschulabsolvent aus dem Libanon) betreut zwei arabischsprachige Gruppen in Bremen und in Bad Segeberg. Nach den Gottesdiensten unterhält er sich bei Kaffee und Kuchen. Jeden Freitag nach der Bibelstunde wird arabisch gegessen. Viele Menschen kommen mit […]

Aktuelles aus der "Orientierung" Mehr lesen...

Elektronik führt zu Beziehungen

Durch kostenloses offenes WLAN für Asylsuchende kommt ein Christ mit einem Muslim in Kontakt und zeigt ihm den Weg zum christlichen Glauben. In einer schwäbischen Kleinstadt soll ein WLAN-Freifunk für Asylsuchende eingerichtet werden. Auch der Bürgermeister und die Kirchen wollen sich beteiligen.   Eine Familie berichtet, wie ein- bis zweimal pro Woche ein sehr junger […]

Aktuelles aus der "Orientierung" Mehr lesen...

Lust und Frust in langjährigen Beziehungen

Beim Studientag in Wiesbaden wurde ein britisches Ehepaar eingeladen. Als Christen sind sie in Deutschland und in der Türkei vielen Muslimen begegnet. Sie gaben Einblick in einige ihrer langjährigen Erfahrungen. Überheblichkeit In erster Linie sei es wichtig, so Mike, noch vor aller Information, „dass Christus in uns Gestalt gewinnt“ (Gal 4,19). Ich staunte, dass er diesen […]

Mehr lesen...