Dreieinigkeit für Muslime

Der Geist und die Flasche – eine Begegnung in Ägypten Im Dezember 2015 reiste ich für eine Woche ans Rote Meer. Vor meiner Abreise nach Ägypten hatte ich einige Heftchen «Echtes Gold» auf Arabisch bestellt. Es enthält thematisch geordnete Bibelverse in winzigem goldfarbenen Format; man kann sie gut mit Humor weitergeben. Mit Faruk*, dem jungen […]

Mehr lesen...

Kulturschock bei muslimischen Flüchtlingen verstehen

Flüchtlinge erleben – in Deutschland angekommen – ­einen richtigen Kulturschock: der ­„Lagerkoller“, die Unterkunft ohne viel Privatsphäre, gegenseitiges Misstrauen und spärliche sanitäre Einrichtungen, die Ablehnung durch andere Migranten, die schon länger in Deutschland sind. Diese fürchten um finanzielle Einbußen oder Engpässe auf dem Wohnungsmarkt. Dann der Kulturschock durch uns Deutsche: Nicht weil wir Deutsche so […]

Mehr lesen...

Die Bibel in der Begegnung mit Muslimen

In Anlehnung an Stephan Hengers Vortrag beim Studientag sind hier wesentliche Punkte zusammengefasst. Die Bibel mit ihrem Inhalt, die Christen und ihr Verhalten üben Einfluss auf Muslime aus. Oft sind jedoch die verfestigten Einstellungen wie unüberbrückbare Hindernisse. Doch es gibt Zweifler, Fragende, Entdecker und die, die sich ganz bewusst Christus anvertrauen wollen. Für Muslime gilt […]

Mehr lesen...

Ausländerstatistik 2013

Am 31.12.2013 lebten in Deutschland laut Ausländerzentralregister (AZR) 7,6 Millionen Menschen mit ausschließlich ausländischer Staatsangehörigkeit. Ausländer und Ausländerinnen sind Personen, die nicht Deutsche im Sinne des Art. 116 Abs. 1 GG sind, d.h. nicht die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen. Dazu zählen auch die Staatenlosen und die Personen mit ungeklärter Staatsangehörigkeit. Deutsche, die zugleich eine fremde Staatsangehörigkeit […]

Mehr lesen...

Jugendliche Muslime suchen!

Was suchen muslimische Jugendliche? Was sagen Statistiken darüber? Wer wirbt um diese Jugendlichen? Wo können Christen ansetzen? Muslimische Jugendliche suchen in erster Linie nach ihrem Platz im Leben und nach Anerkennung, nicht nach Religiosität. Das gilt auch dann, wenn Statistiken scheinbar das Gegenteil aussagen. Die Bibel sagt: „da ist keiner, der Gott sucht.“ (Röm 3,11) […]

Mehr lesen...

Welche Religion ist besser?

Unser Bekannter macht das öfter so: er setzt sich im Bus ziemlich weit nach hinten, wo sich gewöhnlich auch die „ausländischen“ Jugendlichen ihren Platz suchen. Immer wieder einmal kommt er dort mit ihnen ins Gespräch. Neulich erlebte er mit, wie eine Gruppe von jungen Marokkanern mit jungen Türken diskutierte. Die Marokkaner hielten den sunnitischen Islam […]

Mehr lesen...

Verschenken Sie Weihnachten! – Muslimische Weihnachtsgäste

Wie können wir Muslime an Weihnachten beschenken? Hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie Muslime über Weihnachten einladen und den Tag gestalten können. Für viele Menschen mit Migrationshintergrund ist Weihnachten die schlimmste Zeit des Jahres, insbesondere für Muslime. Alles ist bunt geschmückt für ein Fest, bei dem man nicht dabei ist. Vielleicht muss man sich […]

Mehr lesen...

10 Ratschläge zum Zusammenleben mit Muslimen

Tipps eines erfahrenen Islam-Experten für die Begegnung mit Muslimen 1. Sieh in jedem Muslim zuerst den Menschen Nur wenige Muslime sind als Funktionäre einer islamischen Organisation zu uns nach Europa gekommen. Die meisten kamen als Arbeitssuchende oder als Flüchtlinge. Sie kamen mit Wünschen und Hoffnungen. Sie kennen Freude und Schmerz, Befriedigung und Versagen. Kurz – […]

Mehr lesen...

Muslime in Europa

Die muslimische Bevölkerung in Europa und ihre konkrete Situation in Großbritannien   Die Herkunftsländer der Muslime in den europäischen Staaten sind Hochrechnungen und teilweise Schätzungen mit einem Datenbestand aus den Jahren 1995-2004. Statistik: Muslime in Deutschland Es ist schwierig, verlässliche Zahlen zum Islam in Europa zu erhalten, ohne zu über- bzw. zu untertreiben. Volkszählungen mit […]

Mehr lesen...

Deutschland ist wichtig!

Eine Analyse des Islam weltweit, Europas und insbesondere Deutschlands zeigt, wie wichtig es ist, dass sich Christen in Deutschland mit dem Islam beschäftigen, auf neue Fragestellungen antworten können und Wege für die Verbreitung der Guten Nachricht finden Eine Publikation über den Islam vom Oktober 2009 macht deutlich, wie wichtig Deutschland für den Islam bereits ist. […]

Mehr lesen...

DO’s and DON’Ts in Beziehungen mit Muslimen

„Was tun, was lassen?” Profitieren Sie von den praktischen Erfahrungen anderer auf dem Gebiet der Beziehungen mit Muslimen! Sprechen Sie auch Menschen mutig an, von denen Sie denken, dass Sie zu einer anderen Kultur gehören. Fürchten Sie sich nicht! Zeigen Sie Interesse und sprechen Sie über das, was die andere Person interessiert. Erkundigen Sie sich […]

Mehr lesen...

Mit Gott (etwas er-) leben

Viele Gespräche mit Muslimen drehen sich um Vergleiche zwischen biblischen und koranischen Aussagen über Gott oder um theologische, oft fast philosophische Fragen unserer Gottesvorstellungen. Dabei kann ein sehr wichtiger Aspekt völlig in den Hintergrund geraten: die Frage, wie weit Gott in unserem alltäglichen Leben überhaupt eine Rolle spielt. Ist Gott lediglich ein „Gesprächsgegenstand“ und nicht […]

Mehr lesen...

Was sagt der Koran zu der Beziehung zwischen Muslimen und Christen?

Bei einem kritischen Lesen des Koran wird man feststellen, dass dieser stellenweise widersprüchlich ist. Ein Beispiel sind die Aussagen über die Christen. Einerseits gibt es Koranverse, die sich positiv und lobend über Christen äußern. Muslime re­spektieren Christen wegen ihrer Gottesfurcht. Andererseits gibt es aber auch solche Textstellen, die sich negativ über Christen oder Menschen anderer […]

Mehr lesen...

Muslime als Asylanten in Abessinien

Die Geschichte mit dem Stock und der Linie auf der Erde haben wir in Gesprächen mit Muslimen einige Male gehört – eine nette Geschichte, wie es scheint, voller Toleranz und Harmonie. Um des Zusammenhangs willen müssen wir aber ein wenig ausholen:   Ibn Ishaq (Das Leben des Propheten, Aus dem Arabischen übertragen und bearbeitet von […]

Mehr lesen...

Ahmadiyya Gruppe

Wer in westlichen Großstädten auf einen Büchertisch mit „missionierenden“ Muslimen trifft, hat es dort sehr häufig mit „Ahmadis“ zu tun, den Anhängern der „Ahmadiyya Muslim Jamaat“ (Jamaat = Gemeinde). Mit Eifer, bunten Broschüren und auf den Westen zugeschnittenen Parolen versuchen Ahmadis, die eigene Vorstellung vom Islam auch in christlichen Ländern zu propagieren. So rief der […]

Mehr lesen...